Weiter zum Inhalt
16Nov

Gemeinsames Europa – kulturelle Vielfalt in Europa

„Wenn es gelingt, Europa auch als einen transnationalen Kulturkosmos in gegenseitiger Wertschätzung seiner verschiedenen kulturellen Identitäten zu begreifen, kann es seine ökonomische und ökologische Bedeutung in der Welt nachhaltig weiterentwickeln. Kultur und Kunst sind besonders dazu geeignet, für die europäische Öffentlichkeit identitätsstiftende Bindungskräfte zu entfalten und die Institutionen und Regeln eines nachnationalen Europa mit Leben zu erfüllen.“

Liebe Leute,
hier findet ihr das Europawahlprogramm 2019, das auf dem Parteitag im November 2018 in Leipzig beschlossen wurde. Die kulturpolitischen Aussagen sind im Kapitel 5 (S. 155 ff.) und bezogen auf die Arbeitsschwerpunkte unserer BAG in 5.5, (S. 175 – 177).

Wir stehen für die Brüsseler Erklärung – für die Freiheit der Kunst – initiert von Erhard Grundl und Claudia Roth.

Bislang wurden 4 Kommentare hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Kommentare

  1. Rainer24. September 2019

    Hallo,
    mich interessiert im Prinzip die Arbeit der BAG Kultur schon. Aber der letzte Eintrag hier scheint schon recht alt zu sein.
    Arbeitet die BAG noch? Wann ist das nächste Treffen?
    Beste Grüsse aus Bremen
    R.

    Antworten
    • Ansgar Bovet23. Dezember 2019

      Hallo Rainer,
      wir treffen uns rund dreimal im Jahr. Zuletzt im November, demnächst vermutlich Anfang März.
      Viele Grüße
      Ansgar

      Antworten
  2. Christopher Peter21. März 2020

    Ich bin der Meinung, dass Eure Seite ein neues Design benötigt, grundlegende Infos für grün- und kulturaffine Aussenstehende wie zB die nächsten Treffen oder die Möglichkeit an Telefonkonferenzen teilzunehmen o.ä. sollten frühzeitig proaktiv auf der Homepage vermerkt werden. Damit auch interessierte Aussenstehende einen Überblick über eure Arbeit bekommen können.

    Dr. Christopher Peter, LAG Kultur Berlin

    Antworten
    • Ansgar Bovet24. März 2020

      So ist es.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv - Benjamin Jopen.
62 Datenbankanfragen in 0,972 Sekunden · Anmelden