Weiter zum Inhalt
24Sep

Polemik zur Urheberrechtsreform

Liebe BAG,
die Urheberrechtsdebatte nimmt ja in letzter Zeit wieder an Fahrt auf und beschäftigt  uns in der Fraktion aufgrund der Reformvorhaben auf EU-Ebene aktuell wieder intensiver. Der französische Medienrechtler Richard Malka (u. a. auch Anwalt von ,,Charlie Hebdo”) hat kürzlich unter dem Titel ,,Wer sich gratis bedient, begeht Diebstahl – 2015: Das Ende des Urheberrechts?”  eine lesenswerte Polemik zur aktuellen Reformdebatte verfasst.

Die deutsche Übersetzung findet ihr jetzt hier
(Download als PDF über den Link ganz unten).

Herzliche Grüße
Aram

Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Schreibe einen Kommentar

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv - Benjamin Jopen.
50 Datenbankanfragen in 1,063 Sekunden · Anmelden