Weiter zum Inhalt
10Mrz

Wahlprogramm17 und grüne Kulturpolitik – Ergebnisse der BAG scheinen durch

“Liebe Leute,
hier ist der viel erwartete Entwurf für das Wahlprogramm. Schaut bitte schon mal rein. Gruß, Rainer.”

Dazu noch einmal die Hinweise von Michael Keller (Politischer Geschäftsführer von BÜDNIS 90/DIE GRÜNEN) vom 10.03.17, 10.35 Uhr:

“Einen Artikel mit ausführlichen Inhalten des Programmentwurfs findet Ihr hier: www.gruene.de/wahlprogramm17
Den kompletten Entwurf als PDF gibt es hier: https://www.gruene.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/Gruener_Bundestagswahlprogrammentwurf_2017.pdf

Das Programm im Antragsgrün findet Ihr hier: https://antraege.gruene.de/ Der Antragsschluss für Änderungsanträge ist der 4. Mai 2017 um 12:00 Uhr. Bitte beachtet, dass sich das Verfahren etwas geändert hat und sich nun jede*r bei der Antragsstellung im Grünen Netz anmelden muss. Mehr Infos zum geänderten Verfahren findet Ihr hier: www.gruene.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/AEnderung_Antragsverfahren.pdf.”

Kultur gibt es im Programm an vielen Stellen, wenn auch etwas versteckt. “Kultur in ihrer Vielfalt fördern” – in FH-DS-01, S. 2 (S. 67) f. und durchgehend bis zur letzten Seite, letzter Absatz. Schön auch der Titel “Zukunft wird aus Mut gemacht”. Passt er doch zu “Im Grün erwacht der frische Mut” von Helmina von Chézy (Wilhelmine Christiane de Chézy), der Strophe im Banner unseres Twitter-Accounts!

Die Diskussion geht weiter: Hier, auf unserer BAG in Osnabrück vom 31.03. bis 01.04.17 und schon jetzt auf unserem Twitter-Account

https://twitter.com/gruenebagkultur

Viele Grüße, Ansgar

Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Schreibe einen Kommentar

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv - Benjamin Jopen.
50 Datenbankanfragen in 1,023 Sekunden · Anmelden